video na maila

2820118732213700x100.gif

poniedziałek, 10 grudnia 2012

Wichteln - Die geheime Geschenkübergabe

Wichteln - Die geheime Geschenkübergabe


Es ist nicht geklärt woher die Tradition des Wichtelns kommt, es wird zu verschiedenen Gelegenheiten während des Jahres gewichtelt. Zur Weihnachtszeit ist dieses Spiel jedoch besonders beliebt, es wird unter Kollegen, in der Schule oder in der Familie gewichtelt.
 
Die Idee ist, dass jeder Mitspieler eine Überraschung für einen anderen Mitspieler besorgt und diese heimlich übergibt, so bleibt der Schenker unerkannt.
Es gibt viele verschiedene Versionen dieses Spiels, hier erkläre ich eine der bekanntesten.
Zum Spiel: Es werden die Namen aller Mitspieler auf Zettel geschrieben (je ein Name auf einen Zettel), dann werden alle Zettel zusammengefaltet in einen Wichtelsack geworfen. Jeder Mitspieler zieht verdeckt einen Zettel, wer seinen eigenen Namen zieht wirft den Zettel wieder in den Sack und zieht erneut.
Die gezogenen Namen werden von allen geheim gehalten.
Zum Schluss werden noch die Regeln für Geschenke festgelegt. Auch da gibt es verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel das jeder sein Geschenk selbst herstellen soll, oder das die Geschenke nicht mehr als 5€ kosten dürfen.
Am Tag der Geschenkübergabe kommen alle Geschenke, mit den Namen der Personen für die sie bestimmt sind, in einen Sack und werden nacheinander von einer ausgewählten Person gezogen und übergeben.
Jetzt geht das große Raten los...wem hab ich meine Überraschung zu verdanken?